Maßnahmen zur Vorbeugung und Kontrolle von Infektionen

  • die Hände sauber halten und gründlich waschen. Handdesinfektionsmittel auf Alkoholbasis ist auch dann empfehlenswert, wenn die Hände nicht sichtbar verschmutzt sind
  • Vermeiden Sie die Berührung von Augen, Nase und Mund, um Viren nicht zu übertragen
  • Waschen Sie nach Niesen und Husten die Hände mit Flüssigseife
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge, da auf diese Weise die Viren nicht „per Handschlag“ übertragen werden
  • Papiertaschentücher benutzen und nach einmaliger Verwendung entsorgen.
  • Tragen Sie beim Auftreten der oben beschriebenen Symptome eine Atemschutzmaske.
  • Achten Sie auf gute Lüftung.
  • Vermeiden Sie bei Unwohlsein schlecht gelüftete Orte mit Menschenansammlungen.

Ebenso wichtig sind Vorbeugemaßnahmen in den Familien. Wir bitten die Eltern ihre Kinder auf die Bedeutung persönlicher Hygiene hinzuweisen und

  • täglich Temperatur messen und Kinder bei Fieber zu Hause zu behalten, bis die Symptome abgeklungen sind.
  • die Schule unverzüglich zu informieren, wenn Kinder krank sind oder stationär behandelt werden
  • Kinder bei Unwohlsein auf Bitte der Schule abzuholen und unverzüglich ärztlichen Rat zu suchen
  • Kindern Papiertaschentücher mitzugeben und sie darauf hinzuweisen, diese in die bereit gestellten Abfallbehälter zu entsorgen
Home
Contact Us

Deutsch-Schweizerische Internationale Schule 德瑞國際學校