Internationaler Jugendfreiwilligendienst

An der DSIS besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren. Der Zeitraum beträgt 12 Monate. Die Internationalen Jugendfreiwilligendienstleistenden können sowohl im deutschen als auch im englischen Zweig mitarbeiten. Der Fokus liegt zurzeit auf dem deutschen Grundschulbereich.

Internationale Jugendfreiwilligendienstleistende können sich auf eine Schule freuen, in der sich Schüler und Lehrer aus aller Welt begegnen und ein reger interkultureller Austausch stattfindet. Die DSIS erwartet von den Internationalen Jugendfreiwilligendienstleistenden Interesse an einer internationalen Schulkultur, die Bereitschaft sich auf Kinder einzulassen und mit ihnen zu arbeiten, sowie gute Kenntnisse in Englisch.

Die DSIS nimmt keine unvermittelten Bewerbungen entgegen, sondern kooperiert mit dem Sozialen Friedensdienst Kassel. Interessenten und Bewerber sind gebeten den Sozialen Friedensdienst Kassel zu kontaktieren. Weitere Informationen über das Freiwillige Soziale Jahr, den Sozialen Friedensdienst Kassel und wie Sie sich bewerben können, finden Sie hier.

Die Möglichkeit den Internationalen Jugendfreiwilligendienst (früher Ersatzdienst) an der DSIS zu absolvieren, besteht bereits seit dem Schuljahr 2008/ 2009.

Erfahrungsbericht von Fabio Andre Egle
Erfahrungsbericht von Valentin Quecke
Erfahrungsbericht von Cornelius Hennch
Erfahrungsbericht von Timarian Rust
Erfahrungsbericht von Lovis Engel
Erfahrungsbericht von Victoria Park
Anmerkungen oder Anregungen zu dieser Seite? Klicken Sie hier