Debenture Information (Schuldverschreibungen)

Die GSIS sieht sich dazu verpflichtet, alle bestehenden Einrichtungen im Laufe der Zeit den notwendigen Renovierungen, Erweiterungen oder Erneuerungen zu unterziehen, um unseren Schülerinnen und Schülern ein aus unserer Sicht angemessenes lerngerechtes Umfeld zu bieten. Die Debentures dienen dazu, diese Investitionen zu finanzieren und damit nachhaltig die Zukunft unserer Schule zu sichern.

  • Für jedes Kind muss vor Eintritt in die GSIS eine Debenture erworben oder die Berechtigung zum Schulbesuch aufgrund einer bereits bestehenden Debenture mittels Nominierung nachgewiesen werden.
  • Die Debenture für Kinder, die neu an der GSIS anfangen, ist bis spätestens zu dem im Angebotsschreiben ausgewiesenen Termin zu erwerben.
  • Debentures können erst erworben werden, nachdem die Schule einem Kind einen Platz angeboten hat.
  • Eine Debenture ist zu erwerben, sollte die Schülerin / der Schüler nicht auf eine bestehende Debenture nominiert werden.
  • Wird eine Schülerin / ein Schüler auf eine bereits bestehende Debenture nominiert, so ist diese, falls erforderlich, auf den aktuellen Wert aufzustocken, bevor die Schülerin / der Schüler an der GSIS beginnt.

Das ausgefüllte Debenture-Antragsformular sowie ein auf die GSIS Foundation Ltd ausgestellter Scheck sind zu senden an:

German Swiss International School
Accounts Department
11 Guildford Road
The Peak, Hong Kong

Ab dem 1. August 2017 sind zwei Formen von Debentures für zukünftige Schülerinnen / Schüler, denen ein Platz angeboten wurde, erhältlich:

  1. Standard-Debenture (rückzahlbar)
    Wert: HKD 500'000

    • Die Standard-Debenture wird zurückerstattet, wenn die Schülerin / der Schüler die GSIS verlässt. Die Einlösung von Debentures unterliegt dabei den Debenture-Bedingungen.
    • Bereits bestehende Debentures, auf die keine Schülerin / kein Schüler nominiert ist, und deren Wert unter dem aktuellen Wert liegt, sind entsprechend aufzustocken, sobald eine Schülerin / ein Schüler auf diese nominiert wird. Dies betrifft ebenso Schüler, die an die GSIS zurückkehren und deren ursprüngliche Debenture weiterhin besteht.
    • Weitere Informationen (Englisch)

    In Fällen, in denen eine Schülerin / ein Schüler trotz der Annahme eines Angebotes nicht an der GSIS beginnt, oder in Fällen, in denen eine Schülerin / ein Schüler innerhalb von 6 Monaten nach Beginn an der GSIS wieder abgemeldet wird, wird bei Einlösung der Standard-Debenture bzw. deren Aktivierung ein Betrag in Höhe von 20% des Nennwertes in Abzug gebracht.

  2. Development (Schulausbauprojekt) Debenture (nicht zurückzahlbar)
    Wert: HKD 432'250

    • Development Debentures werden nicht zurückerstattet wenn eine Schülerin / ein Schüler die Schule verlässt; der Wert der Debenture geht stattdessen als Spende an die Schule für dessen  Schulausbauprojekt über.
    • Mit Aussscheiden einer Schülerin / eines Schülers behält die Debenture einen Nominalwert von HKD 1.00 und garantiert dem Halter der Debenture Vorzug bei der Schüleraufnahme bei zukünftiger Nominierung von Schülern auf diese Debenture (nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung der Schülerin / des Schülers).
    • Weitere Informationen (Englisch)

    Die Schule behält sich vor, Wertanpassungen von Debentures ohne Vorankündigung vorzunehmen. Der Vorstand entscheidet über den Wert von Debentures für das kommende Schuljahr zu jedem beliebigen Zeitpunkt innerhalb des laufenden Schuljahres.

Die Einlösung einer Standard-Debenture unterliegt dem Artikel 6 der Debenture-Bedingungen. Debentures, die auf den Namen einer Firma ausgestellt sind, können jeweils nur zum Februar oder September eines Jahres zur Einlösung eingereicht werden. Generell können Anträge zur Einlösung einer Debenture nur dann vorgelegt werden, nachdem die betroffene Schülerin / der betroffene Schüler die Schule verlassen hat und alle Außenstände bei der „GSIS Association Ltd“ beglichen worden sind. Nicht beglichene Außenstände – inklusive ausstehender Schulgebühren, Gebühren oder Zuschläge aufgrund von Abmeldung eines Schülers innerhalb von sechs Monaten nach Beginn des Schuljahres, können gemäß den Debenture-Bedingungen vom Wert der Debenture abgezogen werden.

Sollten Sie Ihre Debenture einlösen wollen, reichen Sie bitte das original Debenture-Zertifikat nebst einem schriftlichen Antrag zum Einlösen der Debenture ein an

Accounts Department: Raymond Keung
German Swiss International School Foundation Ltd
11 Guildford Road
The Peak, Hong Kong

GSIS Association Ltd

Mit Aufnahme einer Schülerin / eines Schülers an der GSIS, können Eltern eine Mitgliedschaft in der GSIS Association Ltd. beantragen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und bleibt aufrecht erhalten, bis sie in Übereinstimmung mit der Satzung der GSIS Association Ltd. gekündigt wird oder die betreffende Schülerin / der betreffende Schüler die GSIS verlässt.Die Mitgliedschaft in der GSIS Association Ltd berechtigt Sie zur Abstimmung auf der Jahreshauptversammlung und Sie können in den Vorstand der GSIS Association Ltd. gewählt werden. Dies ermöglicht Ihnen die Einflussnahme auf wichtige Entscheidungen des Schulbetriebes, die die Ausbildung Ihrer Kinder sowie die gesamte Schulgemeinschaft betreffen.Bitte beachten Sie, dass jeder Elternteil nur eine Mitgliedschaft erwerben kann, unabhängig von der Anzahl der Kinder, die an der GSIS angemeldet sind.

GSIS Foundation Ltd

Debenture-Inhaber, die im Debenture-Register eingetragen sind, sind stimmberechtigte Mitglieder der GSIS Foundation Ltd, die juristische Person und Eigentümerin der Schulgebäude.

Anmerkungen oder Anregungen zu dieser Seite? Klicken Sie hier